Autorenarchiv: die mediatoren

Datenschutzexperte

die mediatoren/ Mai 7, 2018/ Allgemein, die-mediatoren/ 0Kommentare

DSGVO Datenschutzgrundverordnung Heute eine Meldung in eigener Sache: Robert Plieseis und Ralf Knauseder sind ab sofort geprüfte Datenschutzexperten. (siehe auch Pieseis und Knauseder ) Die neue Datenschutzgrundverordnung tritt mit 25. Mai 2018 in Kraft.

Mobbing Weltmeister Österreich!

die mediatoren/ Juli 8, 2015/ Schule/ 0Kommentare

Heute, drei Tage nach Schulschluß im Osten und 3 Tage vor Schulschluß im Westen Österreichs haben wir auf Supermed einen sehr interessanten Artikel über Mobbing gefunden. Laut einer OECD Studie wird an österreichischen Schulen am meisten gemobbt. Hier wiederum am stärksten betroffen sind Buben im Alter zwischen 11 und 15 Jahren. Lesen Sie den ganzen Artikel unter Statistik: Österreich ist

Weiterlesen

Schlichten will gelernt sein

die mediatoren/ Juni 19, 2015/ Mediation/ 0Kommentare

Schlichten will gelernt sein ist ein Beitrag der zum Tag der Mediation auf Radio radioeins rbb gelaufen ist. Wir finden dieser Beitrag hat einen Blogeintrag auf unserer Seite verdient. Hören und lesen sie mehr auf radioeins.

Qualitätssicherung in der Mediation

die mediatoren/ Juni 12, 2015/ Mediation/ 0Kommentare

Eines der Verfahren Qualität zu erheben ist die Befragung. Befinden sich die Befragten aber in emotionalen Ausnahmezuständen, wie es eine Konfliktsituation darstellt, kann die Befragung unter Umständen zu falschen oder verfälschten Ergebnissen führen.

Die 5 Pasen der Mediation

die mediatoren/ Mai 28, 2015/ Mediation/ 0Kommentare

Auftrag klären, Rahmen setzen In der Phase 1 wird der Rahmen für die Mediation gesetzt. Zu diesem Zweck wird geklärt, was das Ziel dieser Mediation sein soll. Weiter werden Spielregeln für den Umgang und die Kommunikation gesetzt. Es wird festgelegt, wie mit vertraulichen Informationen umgegangen wird und wer allenfalls informiert werden muss.Wichtig ist in dieser Phase auch die Frage der

Weiterlesen

Erste Schritte in der Mediation

die mediatoren/ Februar 26, 2014/ Mediation/ 1Kommentare

Aufnahme des Ist-Zustandes: Welche Komponenten gehören zum Konflikt? Welche Bedürfnisse, Interessen, eingefahrene Muster etc. stehen dahinter? Welche persönlichen Fähigkeiten (Ressourcen) bringe ich mit, um diesen Konflikt konstruktiv beizulegen? Der erste Schritt in einer Mediation ist, dass alle an einem Konflikt Beteiligten ihre Sichtweise darlegen und alle an einem Tisch sitzen. Die anderen Teilnehmer hören (oft erstmals) die anderen Standpunkte. Schon

Weiterlesen