Mediation

Die Entscheidung, sich einer Mediation zu unterziehen, um einen Konflikt zu lösen oder ein Problem zu bewältigen, kann manchmal auch ein steiniger, steiler, mit vielen Stufen versehener Weg sein. In der Mediation werden Sie gefordert, aktiv an der Lösung der Probleme mitzuarbeiten.

Das Wort „Mediation“ stammt aus dem lateinischen und bedeutet „Vermittlung„. „Mediation ist ein strukturiertes  & freiwilliges Verfahren zur konstruktiven Beilegung eines Konfliktes. Die Konfliktparteien, Medianden genannt, sollen durch Unterstützung einer dritten, ‚allparteilichen‚ Person, dem Mediator, zu einer gemeinsamen Vereinbarung gelangen, die ihren Bedürfnissen und Interessen entspricht. Der Mediator trifft dabei keine eigenen Entscheidungen bezüglich des Konflikts, sondern ist lediglich für das Verfahren verantwortlich.“

Quelle: Mediation – Wikipedia

Die Definition des Begriffs „Mediation„, die wir in Wikipedia gefunden haben, entspricht in allen wesentlichen Teilen unseren Vorstellungen. Ganz besonders wichtig erscheint uns aber die Hervorhebung der Freiwilligkeit im Zusammenhang mit Mediation.

.

Ihr Partner in der Mediation

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen